LG Hamburg: Bei ebay-Verkäufen muss der Grundpreis bereits in der Angebotsübersicht mitgeteilt werden

So lautet die Überschrift einer Pressemitteilung des Landgerichts Hamburg, welche über ein Urteil des Gerichts vom 24.11.2011 (Az. 327 O 196/11) berichtet:

„Wer beim Verkauf seiner Waren verpflichtet ist, neben dem Endpreis auch den Grundpreis anzugeben, muss diesen, sofern er seine Produkte über das Internethandelsportal ebay vertreibt, bereits in der Angebotsübersicht und nicht erst in der Artikelbeschreibung mitteilen.“

Die Pressemitteilung kann hier abgerufen werden.

← zurück

Aktuelles